top of page
Wiener Wuchtel T-Shirt

NACHHALTIGKEIT

Unser Rat für mehr Nachhaltigkeit:

Weniger konsumieren und dafür qualitativ konsumieren.

Den geringsten Fußabdruck hinterlassen wir so am besten und leichtesten.
 

Vor allem die Fashionindustrie ist die letzten Jahre vermehrt in die Schlagzeilen geraten. Du kennst sicher die Berichte über den Wasserverbrauch von Jeans, giftige Chemikalien beim Färben oder die horrenden Arbeitsbedingungen in – vornehmlich – asiatischen Ländern. 

 

Daher ist unser Motto: Wenn  konsumieren, dann so nachhaltig wie möglich.

 

Deshalb haben wir uns bei den Leiberl für die dänische Firma Neutral® entschieden. Die Sackerl beziehen wir bei Neutral® und Westford Mill®. Zahlreiche Zertifikate garantieren, dass die Baumwolle nachhaltig, zu 100% biologisch und fair produziert (z.B.: in der Bezahlung der Arbeitskräfte,....) wird. 

SDGs - Nachhaltige Entwicklungsziele

2015 haben sich die vereinten Nationen erstmals auf 17 global gültige, nachhaltige Entwicklungsziele geeinigt, die den Weg in eine nachhaltige Zukunft weisen sollen. Auch wir orienteren uns in unserer Arbeit an diesen "Sustainable Development Goals" um einen kleinen Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft zu leisten.

SDG8

8.  Menschen­würdige Arbeit und Wirtschafts­wachstum

Gerade im Textilbereich finden menschenwürdige Arbeitsbedingungen und nachhaltige Wachstumsmöglichkeiten in den Herkunftsländern oft wenig Beachtung.

Deswegen beziehen wir unsere Textilien ausschließlich aus fairen und transparenten Lieferketten bzw. von Firmen die dies auch gewährleisten können.

SDG10

10.  Weniger Ungleichheiten

Außenhandel und das abkapseln der eigenen Wirtschaft mag für einen selbst gut funktionieren, hilft aber anderen, ärmeren Ländern kaum. Wir kaufen unsere Textilien in Ländern ein denen es nicht so gut geht wie uns - garantieren aber gleichzeitig, dass die dortigen Arbeiter:innen und die lokale Bevölkerung dadurch nicht ausgebeutet werden. Faire Bezahlung und gute Arbeitsbedingungen sind die Grundlage für nachhaltigen Import aus Drittstaaten.

SDG12

12.  Verantwortungs­volle Konsum- und Produktions­muster

Als eines der Länder mit - global gesehen - einem der größten CO2-Fußabdrücke trifft uns eines besondere Verantwortung. Daher schauen wir darauf, dass unsere Textilien nicht nur fair sondern auch Nachhaltig produziert werden und die Umweltauswirkungen so gering wie möglich gehalten werden. Das ist auch zertifiziert.

Die Veredelung und Weiterverarbeitung findet dann ausschließlich in Österreich statt um Transportwege so kurz wie möglich zu halten.

KLEINE SCHRITTE....

.... können großes bewirken!


Wir sind bemüht so nachhaltig wie möglich zu arbeiten und uns stetig zu verbessern!

Denn viele kleine Schritte machen am Ende den Unterschied.

  • Unsere Verpackung  ist recycelbar & plastikfrei.
     

  • Die Druck-Farben sind öko-zertifiziert
     

  • Print-Materialien sind aus recyceltem oder FSC-zertifiziertem Papier
     

  • Der Versand wird zu 100% CO2-neutral über die österreichische Post abgewickelt
     

  • Rechnungen werden nur elektronisch verschickt

 

 

 


Überzeug‘ dich selbst:

Vier Mädels in Wiener T-Shirts
bottom of page